Youngtimer – Liebhaberfahrzeuge mit Kultpotential

Bei Klassikern im Automobilbereich denken viele gleich an Oldtimer –  Fahrzeuge aus den 40er Jahren oder älter, die zwar Kultstatus erreicht haben, für den Alltagsgebrauch jedoch häufig nicht mehr geeignet sind.  In den letzten Jahren hat sich parallel zum Oldtimer Markt noch eine weitere Sparte für Autoliebhaber entwickelt: Der Youngtimer.

Das sind Fahrzeuge, die nicht mehr ganz neu sind, aber noch nicht als Oldtimer definiert werden, und die aufgrund ihres „Old School“-Styles einen ganz eigenen Charme besitzen.

Weiterlesen…

Toyota Soarer – Am Anfang von Lexus

Der japanische Autohersteller Lexus präsentierte im Jahre 1991 das zweitürige Coupé SC. Es gibt das Modell SC 300 und SC 400. Beide Modelle unterscheiden sich durch den Motor.

Doch wieso nun Toyota Soarer? Das Geheimnis ist schnell gelüftet: der Soarer der 3. Generation (Z30) wurde 1991 in Japan vorgestellt. Und eben diesen Soarer Z30 gab es auch als Lexus SC 300/400. Ziel der noch jungen Luxusparte von Toyota war ein luxuriöses Coupé, das Toyota zur Vermarktung außerhalb Japans verwenden konnte – so wurde aus dem Soarer der SC .

Weiterlesen…

Fiat 500 – Gefühl von Unabhängigkeit und Freiheit (gesponsert)

Der Fiat 500, der im Jahre 1957 das Vorgängermodell Fiat Topolino abgelöst hat, gehört wahrscheinlich zu den bekanntesten Kleinstwagen.

Dieses Fahrzeug ist im Vergleich zu anderen Kleinstwagen jener Zeit schon sehr modern ausgestattet. Er hat neben der selbsttragenden Karosserie bereits eine Einzelradaufhängung an allen Rädern. Im Heck des Autos befindet sich ein luftgekühlter Benzinmotor, der einen Hubraum von 479 Kubikzentimetern hat.

Weiterlesen…