BMW M3 – Sportlegende aus Bayern

Anzeige

Die Fangemeinde um den M3 wächst

BMW M3 E30, ebenfalls von 1987

Ursprünglich waren aus Gründen der Homologation nur 5.000 Modelle geplant. Der Erfolg gab dem Konzept aber Recht und verhalf dem M3 zu seiner enormen Beliebtheit. Zu dessen Hauptreiz zählt natürlich in erster Linie die Leistung. So verwundert es auch nicht, daß diese über die Jahre immer weiter angewachsen ist. Zuerst von 195 PS auf bis zu 238 PS! Bis zu seinem Produktionsende im Jahre 1991 wurden dann doch stolze 18.000 Fahrzeuge produziert. Für Sonnenanbeter bot sich das das BMW M3 Cabrio an.

Die Popularität des M3 ist dabei über die Jahre nicht verblasst. Sicher, den Mythos E30 können die folgenden Generationen nicht mehr bieten. Dem kommerziellen Erfolg hat das keinen Abbruch getan. Bereits die zweite BMW M3 Baureihe mit dem Typkürzel E36 verkaufte sich fast 72. 000 mal, die dritte Generation namens E46 belief sich auf knapp 85.000 Einheiten.

1 Kommentar

  1. TOMsn   •  

    Zuerst: schön ein neues Magazin zu Autos begrüßen zu dürfen. Nach den unzähligen News Seiten im Netz ist es einfach toll zu sehen, daß sich auch mit Autos beschäftigt wird die nicht mehr ganz so frisch sind.

    Für den BMW M3 gibts nur ein Urteil, nämlich meines! GENIAL! Vor einigen Jahren durfte ich genau so einen wie auf den Bildern in Rot mein eigen nennen. Warum ist er weg? Familie, „Sicherheitsausstattung“…man kennt es zur Genüge 😉

    Freu mich auf weitere Berichte!
    gruß aus Kölle
    Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.