BMW E24 – Der bayerische Haifisch

Vor 37 Jahren, im Jahr 1975, rollte bei Karmann der erste BMW der 6er-Reihe, firmenintern E24 genannt, vom Band. Mit diesem großen Sportcoupé, einem waschechten Gran Tourismo, wollte man den Rivalen aus Stuttgart und Sindelfingen das Fürchten lehren und ein automobiles Statement setzen. Die Baureihe E24 stand in direkter Konkurrenz zum SLC von Mercedes Benz sowie zum Porsche 928 und wurde mit einer Auflage von 86 219 Stück im Zeitraum von 1975 bis 1989 gebaut. Ihm sollte gelingen, was seinem Vorgänger, dem bildschönen Coupé der Baureihe E-9, immer verwehrt geblieben war, nämlich BMW mit einem Coupé im Luxussektor zu positionieren.

Weiterlesen…

BMW 3er E30 – Youngtimer für Liebhaber

Der 3er von BMW zählt seit jeher zu den sportlichsten Limousinen auf dem Automarkt. Bereits mit der ersten 3er-Baureihe, intern als E21 bezeichnet, setzte BMW Maßstäbe im Bereich kompakter Sport-Limousinen. Was einst mit den dynamischen Modellen der 02er-Baureihe begann, wurde später mit Einführung der neuen Nomenklatur konsequent weitergeführt. Während Mercedes-Benz mit robuster Qualität und gediegenem Luxus punktete, wusste BMW seine Klientel mit sportlichen, fahraktiven Limousinen für Selbstfahrer zu überzeugen.

Weiterlesen…

BMW 507 Roadster – Ikone des Automobil-Designs

Wer an die legendären Autos der 50er-Jahre denkt, denkt meist zuerst an den 300 SL, auch Flügeltürer genannt, von Mercedes-Benz. Dieser gilt heute als einer der gefragtesten Oldtimer überhaupt und wurde nicht umsonst zum Sportwagen des Jahrhunderts gewählt. Beim 300 SL trifft atemberaubendes Design auf innovative Technik und konkurrenzlose Fahrleistung, was ihn weit über vielen anderen Sportwagen platziert. Dabei gab es schon während seiner Bauzeit ambitionierte Konkurrenz, vor allem aus München.

Weiterlesen…