Opel Kadett – Kompaktklasse seit 1936

Anzeige

Opel Kadett E ab 1984 – Ein Verkaufserfolg

Der Opel Opel Kadett E von 1984 – lange Zeit ein gewohnter Anblick auf den Straßen.

Die Kadett-Baureihe wächst weiter und ist eines der wichtigsten Modelle von Opel. Im August 1984 folgt der Kadett E, wieder mit Frontantrieb und gleich als „Auto des Jahres“ gefeiert. Traum vieler Käufer zu jener Zeit, Albtraum von Fans in späterer Zeit durch verarmte Hobbytuner, war der Opel Kadett E „GSi“ mit einem cW-Wert von 0,30 und 115 PS.

Ein Jahr nach der Präsentation des Kadett E folgte das Cabrio. Bella Italia im Hause Opel bot das in einer Zusammenarbeit zwischen dem Rüsselsheimer Design Center und Nuccio Bertone entworfene Fahrzeug. Auch der Kadett E räumte wieder das „Goldene Lenkrad“ ab und wurde insgesamt über 3,7 Millionen Mal produziert. Damit durchbrach Opel 1989 die 10-Millionen-Marke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.